EINBLICKE

EINFACH EINZIGARTIG


In den Jahren 2013 bis 2015 wurde der Hardehauser Hof für die Belange eines service- und seniorengerechten Wohnens von 16 Personen in 11 Wohneinheiten kernsaniert und umgebaut.


Haupthaus

Das Haupthaus hat 5 Etagen, die mit einem Aufzug miteinander verbunden sind. Im Kellergeschoss befinden sich die technischen Anlagen sowie Lagerflächen für den Hausmeister und die Hausverwaltung. Im Erdgeschoss befindet sich das Büro/Rezeption, öffentliche Toiletten, das Kaminzimmer sowie zwei Wohnungen. Im Obergeschoss befinden sich drei Wohneinheiten und im Dachgeschoss vier Wohneinheiten sowie der für alle Hausbewohner nutzbare Hauswirtschaftsraum mit Waschmaschinen und Trocknern. Auf dem Spitzboden stehen neun Abstellräume zur Verfügung.



Eingangsbereich Haupthaus, Blickrichtung Haupteingang
Eingangsbereich Haupthaus, Blickrichtung Haupteingang
Treppenaufgang Erdgeschoss zum Obergeschoss
Treppenaufgang Erdgeschoss zum Obergeschoss

Remise

Die Remise hat 3 Etagen. Der althistorische Gewölbekeller mit seiner 5 Meter tiefen Latrine, steht 10-12-mal im Jahr der Öffentlichkeit ausschließlich für museale Zwecke zur Verfügung.

 

Er ist durch eine Außentreppe begehbar. Im Erdgeschoss befinden sich 2 Wohnungen mit jeweils einem kleinen Terrassenplatz zur Hofseite. Der über eine Treppe erreicbare Spitzboden steht als Abstellraum für beide Wohnungen zur Verfügung.





Eingangsbereich Haupthaus, Blickrichtung Aufzug / Gartenausgang
Eingangsbereich Haupthaus, Blickrichtung Aufzug / Gartenausgang
Treppenaufgang Obergeschoss zum Dachgeschoss
Treppenaufgang Obergeschoss zum Dachgeschoss

© 2016  Hardehauser Hof GmbH & Co. KG • Klingenderstraße 22 • 33100 Paderborn